Startseite » Musik » Musik News » Courtney Love: Mel Gibson war ihr Retter in der Not

17.10.2006 12:10 Uhr

Courtney Love: Mel Gibson war ihr Retter in der Not

Los Angeles - Courtney Love hält große Stücke auf Mel Gibson.

Der Schauspieler erwies sich als "Retter in der Not" als die Witwe von "Nirvana"-Sänger Kurt Cobain im letzten Jahr einen Rückfall in Sachen Alkoholsucht erlitten hatte. Wie amerikanische Medien berichteten, besuchte Gibson die 42-Jährige in ihrem Hotelzimmer, um ihr ordentlich die Leviten zu lesen. Und das half, denn schließlich konnte er Courtney davon überzeugen, wieder in die Entzugsklinik zu gehen.

Übrigens: Mel Gibson ist angeblich seit über zwei Monaten trocken. Nachdem der Schauspieler Ende Juli wegen Trunkenheit am Steuer verhaftet worden war, ließ er sich in eine Entzugsklinik einweisen. Offenbar mit Erfolg.

Videos die dich interessieren könnten


Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.