Startseite » Musik » Musik News » Britney Spears: Tom Arnold hat Mitleid

12.03.2008 09:20 Uhr

Britney Spears: Tom Arnold hat Mitleid

Los Angeles - Tom Arnold hat Britney Spears in einem erbärmlichen Zustand gefunden.

Der Schauspieler erzählte jetzt, er hätte die Sängerin vor zwei Jahren im Flur ihres Apartmenthauses angetroffen, sie sei völlig aufgelöst gewesen und habe zusammengesunken auf dem Boden gesessen. Wörtlich sagte Arnold: "Ich bin über sie gestolpert. Sie hat eineinhalb Stunden gewartet, dass Kevin mit dem Aufzug raufkommt, sie findet und sagt: 'Oh Gott, Schatz, alles in Ordnung?' und ihr reinhilft. Das ist traurig."

Am Gemütszustand von Britney Spears scheint sich in den letzten zwei Jahren nichts geändert zu haben. Die Sängerin wurde vor kurzem entmündigt - ihr Vater ist jetzt ihr Vormund. Zudem soll die 26-Jährige psychische Probleme haben. (Fan-Lexikon berichtete)

Videos die dich interessieren könnten


Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.