Startseite » Musik » Musik News » Brian Littrell: sichtlich geschwächt

07.10.2009 08:57 Uhr

Brian Littrell: sichtlich geschwächt

Los Angeles - Brian Littrell kämpft gegen die Schweinegrippe. In einem Video richtet sich der Backstreet Boys-Sänger jetzt an seine Fans.

Sichtlich geschwächt und verschnupft sagt Littrell zum Beispiel: "Mein Job ist es jetzt, vielen Menschen so weit wie möglich fern zu bleiben... Die Jungs haben ebenfalls einen Arzt aufgesucht, sie haben vorsorglich Medikamente bekommen. Ich hoffe sie bekommen die Schweinegrippe nicht... Ich hoffe, das nächste Mal wenn ihr mich seht, geht es mir besser. Aber die nächsten drei oder vier Tage bin ich raus. Ich hoffe, euch bald zu sehen. Gott schütze euch." Zu sehen ist der Clip übrigens auf "YouTube".

Erst gestern (06.10.) wurde bekannt, dass Brian Littrell an der Schweinegrippe erkrankt ist. Damit ist er nicht der einzige Promi. Auch Marilyn Manson, Heidi und Amelle von den Sugababes, Schauspieler Rupert Grint und die Gruppe "Kasabian" haben die Schweinegrippe hinter sich. (Fan-Lexikon berichtete)

Videos die dich interessieren könnten


Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.