Startseite » Musik » Musik News » Alex Chilton ist tot

18.03.2010 11:40 Uhr

Alex Chilton ist tot

New Orleans - Alex Chilton ist tot. Der amerikanische Sänger und Gitarrist starb gestern (17.03.) in einem Krankenhaus in New Orleans.

Er wurde 59 Jahre alt. Wie der Onlinedienst "contactmusic.com" berichtet, kämpfte der Musiker in den Monaten vor seinem Tod immer wieder mit Herzproblemen. Chilton hinterlässt seine Frau Laura und Sohn Timothy.

Chilton schaffte mit 16 Jahren den Durchbruch als Sänger der Band "Box Tops". Später war er Frontmann der Rock-Band "Big Star". Chilton hatte schon zu Lebzeiten eine Kultgefolgschaft im alternativen Bereich.

Videos die dich interessieren könnten


Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.