Startseite » Musik » Musik News » 3 Doors Down: Tournee verkürzt

15.10.2008 13:34 Uhr

3 Doors Down: Tournee verkürzt

München - 3 Doors Down-Frontmann Brad Arnold ist an einer Kehlkopfentzündung erkrankt.

Deshalb mussten die Rocker das Konzert am 28. Oktober in München absagen. Die Show vom 24. Oktober in Offenbach wurde auf den 29. Oktober verschoben. Wie die Band auf ihrer offiziellen Homepage "www.3doorsdown.de" bekannt gibt, musste die gesamte Europatournee verkürzt werden. In einem offenen Brief schreibt Arnold an seine Fans: "Ich möchte Euch sagen, dass es mir sehr leid tut einige Konzerte in Europa absagen zu müssen. Wir tourten sehr unbarmherzig und am Ende hat es mich erwischt. Ich entschuldige mich bei allen Fans, die sich bereits Tickets für die Konzerte gekauft haben und verspreche Euch wiederzukommen. Vielen Dank für Euer Verständnis und Eure Unterstüzung!"

Die Tickets für die Show in Offenbach behalten übrigens ihre Gültigkeit, für München gekaufte Karten können an den jeweiligen Vorverkaufstellen zurückgegeben werden.

Hier die verbliebenen Tourdaten von 3 Doors Down:

22.10.08 - Dortmund, Westfalenhalle
26.10.08 - Stuttgart, Porsche-Arena
27.10.08 - Köln, Palladium
28.10.08 - München, Zenith !Abgesagt!
29.10.08 - Offenbach, Stadthalle !Neuer Termin!
01.11.08 - Berlin, Columbiahalle
02.11.08 - Bremen, Pier 2

Videos die dich interessieren könnten


Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.