Startseite » Musik » Pop » Melanie Martinez » Biografie / Steckbrief

Melanie Martinez

Melanie Martinez

Biografie von Melanie Martinez

Melanie Martinez

Die US-amerikanische Sängerin Melanie Martinez wurde am 28. April 1995 in Baldwin (New York, USA) geboren. Bekannt wurde sie 2012 durch ihre Teilnahme bei der Castingshow "The Voice", bei der sie es in die Top 6 schaffte. 2015 veröffentlichte sie ihr Debütalbum "Cry Baby", das in den USA Goldstatus erreichte.

Melanie Martinez begeisterte sich schon in jungen Jahren für Musik und träumte von einer Karriere als Sängerin. 2012 nahm sie an der dritten Staffel der amerikanischen Castingshow "The Voice" teil und wurde landesweit bekannt. In der Sendung sang sie unter anderem die Songs "Seven Nation Army", "Too Close", "The Show" und "Crazy". An der Seite ihres Coaches Adam Levine schaffte sie es unter die letzten sechs Kandidaten, musste sich dort aber den späteren Siegern Cassadee Pope (Platz 1), Michelle Chamuel (Platz 2) und den The Swon Brothers (Platz 3) geschlagen geben.

Aber auch ohne den Sieg bei einer Castingshow kam ihre Karriere zügig in Gang. 2014 veröffentliche Martinez ihre erste EP "Dollhouse". Ein Jahr später, am 14. August 2015, erschien das Debütalbum "Cry Baby", das bis in die Top 10 der US-amerikanischen Charts stieg und in den USA Goldstatus erreichte.

Alben & Hits

2015: Cry Baby

2014: Dollhouse

2012: Seven Nation Army , Too Close

News zu Melanie Martinez

Alle Nachrichten »

Melanie Martinez Songtexte

Songtexte (Lyrics) gibts bei unseren Songtext-Partnern:

Leider haben wir momentan keine Songtexte zu Melanie Martinez gefunden.

Melanie Martinez Fanseiten, Links und Webseiten

Link / Fanseite / Fanpage eintragen

Offizielle Seite von Melanie Martinez

Englische Webseite von Sängerin Melanie Martinez mit aktuellen Infos, Bio, Musik, Videos, Veröffentlichungen, Zitaten, etc.
http://melaniemartinezmusic.com/