Startseite » Film + TV » Film + TV News » Will Smith und Jada Pinkett: Trennung?

23.08.2011 15:00 Uhr

Will Smith und Jada Pinkett: Trennung?

Überraschendes Ende: Will Smith (42) und Jada Pinkett Smith (39) wollen angeblich getrennte Wege gehen.

Wie das US-Magazin 'In Touch Weekly' nun enthüllte, hat das einstige Traumpärchen beschlossen, sich zu trennen. Der Schauspieler ('Hancock') und die Schauspielerin ('Set It Off') haben zwei Kinder zusammen, den 13-jährigen Jayden und die zehnjährige Willow, die gerade selber ins Showgeschäft einsteigen.

Smith und seine Frau lernten sich 1990 am Set der Kult-Serie 'Der Prinz von Bel Air' kennen, als Pinkett Smith für die Rolle von Smiths Freundin vorsprach. Die beiden freundeten sich an und fingen 1995 an, miteinander auszugehen. Zwei Jahr später, im Dezember 1997, gaben sie sich in Baltimore, Maryland, das Ja-Wort und genossen seither nicht nur großartige Karrieren, sondern auch ein erfülltes Privatleben. In der Vergangenheit hatte vor allem Jada Pinkett Smith gerne ausgiebig von ihrem Gatten geschwärmt.

Laut des Insiders der 'In Touch Weekly' allerdings sind diese Zeiten nun vorbei. Will Smith und Jada Pinkett Smith haben die Gerüchte bisher nicht kommentiert.

Videos die dich interessieren könnten


Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.