Startseite » Film + TV » Film + TV News » Will Smith schaltet seine Anwälte ein

24.08.2011 08:30 Uhr

Will Smith schaltet seine Anwälte ein

Jetzt reicht's: Will Smith (42) und seine Frau Jada Pinkett-Smith (39) lassen sich die Trennungsgerüchte und Anschuldigungen nicht gefallen.

Das Hollywood-Traumpaar wurde gestern mit falschen Berichten überschwemmt, ihre Ehe sei nach 13 Jahren am Ende. Daraufhin veröffentlichten die beiden ein Statement und machten klar, dass ihre Beziehung gut und ihre Ehe intakt sei. Auch wenn sie nicht gerne auf solche Presseberichte eingingen, müssten sie im diesen Fall doch einschreiten hieß es und sie wiederholten, dass die Berichte in jeder Hinsicht falsch seien.

Doch damit nicht genug: Offensichtlich ergreifen die Stars jetzt weitere Maßnahmen und haben ihre Anwälte eingeschaltet. "Will und Jada trennen sich nicht und sie haben schon ihr Anwälte-Team involviert", verriet ein Insider 'RadarOnline'. "Wie alle Superstars sind sie es natürlich gewohnt, dass ab und zu falsche Berichte veröffentlicht werden, aber wenn es um ihre Ehe geht, verstehen sie keinen Spaß." Laut der Klatschbase werden die beiden diese Berichte gemeinsam diskutieren und dann entscheiden, was weiter zu tun ist. "Sie sind keine Spielverderber und lachen darüber. Aber sie müssen mit ihren Rechtsberatern darüber sprechen um sich zu schützen" hieß es aus den Kreisen von Will Smith und Jada Pinkett-Smith.

Videos die dich interessieren könnten


Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.