Startseite » Film + TV » Film + TV News » Twilight: Robert Pattinson musste Zahnspange tragen

25.11.2008 16:57 Uhr

Twilight: Robert Pattinson musste Zahnspange tragen

Los Angeles - Robert Pattinson ist gezwungen gewesen, sich für den Film "Twilight - Biss zum Morgengrauen" die Zähne richten zu lassen.

Die Produzenten wollten nämlich, dass sein Lächeln richtig verführerisch wirkt. Laut dem Onlinedienst "contactmusic.com" sagte der 22-Jährige dazu: "Sie wollten, dass ich das perfekt Lächeln habe. Ich hätte nie gedacht, dass mit meinen Zähnen etwas nicht stimmt. Aber die Produzenten wollten, dass ich eine Zahnspange trage."

"Twilight - Biss zum Morgengrauen" lief vergangene Woche in den USA an und eroberte auf Anhieb die Spitze der Charts. In Deutschland läuft der Streifen am 15. Januar an, in Österreich am 16. In der Schweiz kommt der Film am 09. Februar in die Kinos. (Fan-Lexikon berichtete)

Videos die dich interessieren könnten


Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind mglich.