Startseite » Film + TV » Film + TV News » The Hobbit-Verfilmung: doch mit Peter Jackson?

28.11.2006 15:10 Uhr

The Hobbit-Verfilmung: doch mit Peter Jackson?

Los Angeles - Peter Jackson soll bei der Verfilmung von "The Hobbit" nun doch Regie führen.

Und das, obwohl New Line Cinema hatte verlauten lassen, Jacksons Arbeit werde nicht gebraucht. Wie der Online-Dienst "ContactMusic.com" berichtet, meldete sich nun aber Saul Zaentz zu Wort, dem die Filmrechte an dem Streifen gehören. Er sagte: "Bei 'The Hobbit' wird Peter Jackson definitiv Regie führen." Weitere Einzelheiten sind nicht bekannt.

Zuvor hieß es, Peter Jackson dürfe bei der geplanten Verfilmung von "The Hobbit" nicht Regie führen. Der Grund: Seine Produktionsfirma Wingnut Films hatte New Line Cinema wegen "Der Herr der Ringe - Die Gefährten" verklagt. Jackson dazu: "Studio-Boss Mark Ordesky hat uns gesagt, dass New Line unsere Dienste bei 'The Hobbit' und dem 'Herr der Ringe'-Vorläufer nicht mehr benötigt." (Fan-Lexikon berichtete)

Videos die dich interessieren könnten


Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.