Startseite » Film + TV » Film + TV News » Scarlett Johansson: Trennung von Ryan Reynolds

14.12.2010 15:00 Uhr

Scarlett Johansson: Trennung von Ryan Reynolds

Ehe-Aus: Scarlett Johansson (26) und Ryan Reynolds (34) haben ihre Ehe in einer gemeinsamen Stellungnahme für gescheitert erklärt:

"Nach langer und sorgfältiger Überlegung von beiden Seiten haben wir entschieden, unsere Ehe zu beenden", heißt es laut 'people.com', "Wir gingen mit Liebe unsere Beziehung, und mit Liebe und Freundlichkeit verlassen wir sie. Obwohl [die Wahrung unserer] Privatsphäre nicht erwartet wird, wird sie sicherlich begrüßt."

Angeblich haben sich die Schauspielerin ('Iron Man 2') und der derzeitig amtierende 'Sexiest Man Alive' ('Buried - Lebend begraben') bereits vor sechs Monaten getrennt, der Schritt soll von der schönen Blondinen initiiert worden sein. Bereits damals ging das 'Mango'-Werbegesicht in New York auf Wohnungssuche.

Ob nun auch bald die Scheidung des hübschen Pärchens folgen wird, ist noch nicht bekannt.

Die beiden waren immer eifrig darauf bedacht, ihre Beziehung aus den Medien zu halten und ließen sich selten zusammen sehen. Scarlett Johansson und Ryan Reynolds lernten sich 2007 kennen und heirateten unter Ausschluss der Öffentlichkeit im September 2008 in Kanada.

Videos die dich interessieren könnten


Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.