Startseite » Film + TV » Film + TV News » Scarlett Johansson: Altersdiskriminierung in Hollywood

13.08.2008 16:49 Uhr

Scarlett Johansson: Altersdiskriminierung in Hollywood

Los Angeles - Scarlett Johansson findet es schrecklich, dass ältere Frauen in Hollywood mehr oder weniger diskriminiert werden.

Schauspielerinnen über 40 haben in der Filmindustrie kaum eine Chance auf gute Rollen. Johansson sagte der US-Zeitschrift "Hello!" dazu: "Frauen welken irgendwie, während Männer im Alter dazugewinnen, wie Wein oder ähnliches. Es ist, als würde man sagen, 'Oh, sie hat ihren Höhepunkt überschritten, sie kann kein Sexsymbol mehr spielen.' Das ist einfach ganz allgemein eine vorgefertigte Meinung über Frauen, die in diesem Geschäft besonders etabliert ist. Das ist ein sehr, sehr eitles Geschäft."

Scarlett Johansson ist demnächst im Woody-Allen-Film "Vicky Cristina Barcelona" in den Kinos zu sehen. Der Streifen kommt in Deutschland und der Schweiz übrigens am 04. Dezember in die Kinos. In Österreich steht bisher noch kein Starttermin fest. (Fan-Lexikon berichtete)

Videos die dich interessieren könnten


Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.