Startseite » Film + TV » Film + TV News » Rupert Grint will ein Bösewicht sein

26.01.2011 17:12 Uhr

Rupert Grint will ein Bösewicht sein

London - Rupert Grint möchte sich von seinem Harry Potter-Image lösen.

Der 22-Jährige, der in der Fantasy-Franchise Ron Weasley verkörperte, wünscht sich neue schauspielerische Herausforderungen. Er sagte dem "Daily Star" dazu: "Bei Harry Potter dabei zu sein, war unglaublich spannend, aber ich möchte mich von dem ganzen Ron-Weasley-Ding lösen. Ich möchte wirklich einmal einen Bösewicht in einem Batman-Film spielen."

Übrigens: Harry Potter-Saga "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes: Teil 2" kommt am 14. Juli 2011. Es handelt sich dabei um den finalen Teil der Franchise. (Fan-Lexikon berichtete)

Videos die dich interessieren könnten


Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.