Startseite » Film + TV » Film + TV News » Robert Downey Jr. versteht The Dark Knight nicht

13.08.2008 07:39 Uhr

Robert Downey Jr. versteht The Dark Knight nicht

Los Angeles - Robert Downey Jr. ist durch die Handlung des neuen "Batman"-Films "The Dark Knight" nicht wirklich durchgestiegen.

Und er glaubt, nicht der Einzige zu sein, bei dem der Streifen einige Fragezeichen hinterlassen hat. Laut der Webseite "MovieHole.net" sagte der Schauspieler dazu: "Ich komme mir vor, als wäre ich blöd, weil ich das Gefühl habe, dass ich viele Dinge, die so schlau sind, nicht kapiere. Ich habe 'The Dark Knight' nicht verstanden. Ich kann immer noch nicht sagen, was im Film passierte, was mit der Figur passiert ist."

Hierzulande kommt "The Dark Knight" übrigens am 21. August in die Kinos. In den USA hat der Film bereits eingeschlagen wie eine Bombe. Er legte den besten Start aller Zeiten hin. Dies hat wohl auch mit dem Tod von "Joker"-Darsteller Heath Ledger zu tun. (Fan-Lexikon berichtete)

Videos die dich interessieren könnten


Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.