Startseite » Film + TV » Film + TV News » Mel Gibson: ein freier Mann!

07.10.2009 05:22 Uhr

Mel Gibson: ein freier Mann!

Los Angeles - Mel Gibson ist ein freier Mann!

Seine dreijährige Bewährungsstrafe ist nun zu Ende. Im Juli 2006 war Gibson verhaftet worden. Der Grund: Er fuhr ziemlich betrunken mit seinem Auto durch Los Angeles. Daraufhin wurde er von einem Gericht zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Seit gestern (06.10.) ist die Strafe hinfällig. Der zuständige Richter erklärte, hiermit sei die Bewährung gelöscht. Damit folgte er dem Antrag des Anwaltes von Gibson.

Mel Gibson fuhr damals nicht nur betrunken Auto. Er beschimpfte den Polizisten und warf ihm antisemitische Beleidigungen an den Kopf. Später entschuldigte sich Gibson aber für seinen Ausbruch. Dennoch bekam er drei Jahre auf Bewährung, musste 1.600 Dollar Strafe zahlen und Treffen der Anonymen Alkoholiker besuchen. (Fan-Lexikon berichtete)

Videos die dich interessieren könnten


Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.