Startseite » Film + TV » Film + TV News » Kino Starts Schweiz (26.06.2008)

23.06.2008 10:20 Uhr

Kino Starts Schweiz (26.06.2008)

Bienvenue Chez Les Ch'Tis

Frankreich 2008
Genre: Komödie
Regie: Dany Boon
Darsteller: Kad Merad, Dany Boon, Zoé Félix und Anne Marivin
Inhalt:
"Wer in den Norden kommt, weint zweimal: wenn er ankommt und wenn er abreist", sagt ein Sprichwort. Zum Heulen zumute ist es auch Philippe Abrams (Kad Merad). Der Direktor eines Postamts in der Provence wollte sich seiner Frau Julie (Zoe Felix) zuliebe an die Côte d'Azur versetzen lassen. Doch die begehrten Posten sind schwer zu ergattern und Philippe versucht mit einer Schummelei seine Chancen zu erhöhen. Doch es kommt wie es kommen muss, der Betrug wird aufgedeckt und Philippe zur Strafe in den Norden Frankreichs, nach Bergues, versetzt. Und es kommt noch schlimmer: Seine Frau Julie denkt nicht daran, ihrem Mann nach Bergues zu folgen. So macht sich Philippe allein auf den Weg und unterwegs werden seine Befürchtungen bestätigt, als ihn selbst die Autobahnpolizei wegen seines harten Schicksals bemitleidet.


Interview

USA 2007
Genre: Drama
Regie: Steve Buscemi
Darsteller: Sienna Miller, Steve Buscemi, Tara Elders und David Schecter
Inhalt:
Top-Reporter Pierre (Steve Buscemi) wird von einem heißen politischen Skandalauftrag abgezogen und dazu verdonnert, das Boulevard-Starlet Katya (Sienna Miller) zu interviewen. Die für Bettgeschichten berüchtigte Blondine verspätet sich, Pierre zeigt demonstrativ Desinteresse - das Interview platzt. Doch als sie ihn nach einem harmlosen Autounfall bei sich daheim verarztet, kommen sich beide in einer langen Nacht näher und legen innerste Geheimnisse frei.


Julia

Frankreich 2007
Genre: Drama
Regie: Erick Zonca
Darsteller: Tilda Swinton, Saul Rubinek, Kate Del Castillo
Inhalt:
Alkoholikerin Julia (Tilda Swinton) ist ein animalisches Miststück, das nachts Männer verschlingt und tagsüber im sozialen Abseits steht. Ihren Billigjob verliert sie wegen Unzuverlässigkeit, ihren einzigen Freund Mitch (Saul Rubinek) vergrault sie. Dann engagiert die mexikanische Nachbarin sie als Fahrerin, weil sie ihren beim Großvater lebenden Sohn entführen möchte. Aber Julia kidnappt den 9-Jährigen lieber auf eigene Rechnung - ein schwerer Fehler.


The Mermaid - Rusalka (Rusalka)

Russland 2007
Genre: Drama
Regie: Anna Melikyan
Darsteller: Mariya Shalayeva, Yevgeni Tsyganov und Mariya Sokova
Inhalt:
Die sechsährige Alisa (Anastasiya Dontsova) wird von ihrer Mutter in einem russischen Kaff am Meer aufgezogen. Ihren Vater, einen Matrosen, kennt sie nicht, doch hofft sie, dass er eines Tages per Schiff endlich zu ihr zurückkehrt. Von ihrer Mutter die "Meerjungfrau" genannt, träumt sie zudem davon, einmal Ballett-Tänzerin zu werden - und hat eine außergewöhnliche Eigenschaft: Wenn sie sich genug stark konzentriert, kann sie Wünsche in Erfüllung gehen lassen. Doch damit verbunden ist leider meistens auch viel Leid für ihre Umgebung. So ist sie eines Tages auch schuld daran, dass sie mit ihrer Mutter wegziehen muss - ins große Moskau.

Videos die dich interessieren könnten


Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.