Startseite » Film + TV » Film + TV News » Keira Knightley zieht sich vor Kameras gerne aus

10.09.2007 15:40 Uhr

Keira Knightley zieht sich vor Kameras gerne aus

Los Angeles - Keira Knightley hat kein Problem damit, sich in Filmen nackt zu zeigen.

In ihrem neuesten Streifen "Abbitte" steht die Schauspielerin deshalb in einer Szene auch lediglich in nasser und durchsichtiger Unterwäsche vor der Kamera. Laut dem Onlinedienst "FemaleFirst.co.uk" sagte die 22-Jährige dazu: "Wäre ich nicht darauf vorbereitet, mich auf dem Bildschirm meiner Kleider zu entledigen, dann könnte ich einen großen Bereich meines Job nicht kennenlernen. Und ich kann meinen Job einfach nicht wegen so etwas opfern."

Das Drama "Abbitte" läuft in Deutschland und der Schweiz übrigens am 08. November an. In Österreich startet der Streifen am 09. November unter dem Titel "Atonement". (Fan-Lexikon berichtete)

Videos die dich interessieren könnten


Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.