Startseite » Film + TV » Film + TV News » Kate Winslet kann auf der Toilette am besten nachdenken

10.10.2006 14:30 Uhr

Kate Winslet kann auf der Toilette am besten nachdenken

Los Angeles - Kate Winslet sitzt gerne auf der Toilette.

Der Grund: Die Schauspielerin kann dort am besten nachdenken. Wie der Online-Dienst "ContactMusic.com" berichtet, saß sie auch auf dem Stillen Örtchen, als sie sich entschied, Schauspielerin zu werden. Winselt wörtlich: "Ich kann mich noch genau daran erinnern: Ich war fünf Jahre alt und saß auf dem Klo. Da kann ich am besten nachdenken. Ich dachte: 'Wenn die Leute meine Mutter beim Hausputz im Fernsehen sehen würden, würden sie denken, sie sei eine tolle Schauspielerin, weil es real ist." Und da habe sie sich zu einer Schauspiel-Karriere entschlossen.

Kate Winslet ist demnächst wieder auf der großen Leinwand zu sehen. Der Film "Little Children" kommt im Januar 2007 in die Kinos. (Fan-Lexikon berichtete)

Videos die dich interessieren könnten


Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.