Startseite » Film + TV » Film + TV News » Kate Winslet hat den Schlankheitswahn satt

13.10.2006 08:03 Uhr

Kate Winslet hat den Schlankheitswahn satt

Los Angeles - Kate Winslet hat den Schlankheitswahn in Hollywood endgültig satt.

Laut aktuellen Medienberichten hält die 31-jährige Schauspielerin das Herunterhungern vieler Kolleginnen bis auf Kleidergröße 32 für sehr bedenklich. Auch sie wurde nach der Veröffentlichung des Kassenschlagers "Titanic" im Jahr 1997 häufig wegen ihrer Figur kritisiert. Und das zu Unrecht, wie sie findet. Kate wörtlich: "Ich kann mich nicht daran erinnern, schachtelweise Kekse gegessen zu haben. Eine normale Figur zu haben ist mir sehr, sehr wichtig. Gerade jetzt, wo das in diesem Geschäft ziemlich außer Kontrolle geraten ist und Angst macht. Es gab einen Moment, in dem ich gedacht habe: 'Moment mal, ich weiß, dass ich definitiv nicht dick bin. Vielleicht habe ich drei Kilo zugenommen oder so, aber ich bin nicht dick. Ich bin einfach nur nicht mehr dürr."

Übrigens: Kate Winslet wurde schon zu Schulzeiten wegen ihrer üppigen Figur gehänselt. Heute ist sie mit ihren weiblichen Rundungen aber zufrieden. Die Schauspielerin wörtlich: "Ich bin sehr froh, dass ich eine normale Figur habe und werde versuchen, eine normale Figur zu behalten - und mein Essen genießen." (Fan-Lexikon berichtete)

Videos die dich interessieren könnten


Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.