Startseite » Film + TV » Film + TV News » Kate Hudson: bewaffneter Mann verhaftet

12.03.2008 06:12 Uhr

Kate Hudson: bewaffneter Mann verhaftet

New York - Kate Hudson hat eine anstrengende Nacht hinter sich.

Der Grund: Gestern (11.03.) wurde vor dem Haus der Schauspielerin ein Mann festgenommen, der mit einer Pistole herumfuchtelte. Die New Yorker Polizei sagte, so die Internetseite "tmz.com", eine Frau habe den Notruf gewählt, als sie einen Mann mit einer Waffe auf dem Dach des Hauses herumlaufen sah. Die Beamten gaben aber schnell Entwarnung. Sie fanden zwei Männer, einen mit einer Kamera und einen anderen mit einer ungeladenen Pistole. Die beiden gaben an, sie hätten einfach nur einen Film drehen wollen. Inzwischen stellte sich heraus, die Männer sind Filmstudenten an einer Universität in New York. Mit Kate Hudson hatte der ganze Vorfall überhaupt nichts zu tun. Trotzdem: Eine allzu gute Idee war das Ganze wohl nicht. Auch wenn die Waffe nicht geladen war, es könnte noch Ärger auf die Jungs zukommen.

Videos die dich interessieren könnten


Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.