Startseite » Film + TV » Film + TV News » Joan Jett bringt Kristen Stewart zum Weinen

01.07.2009 19:20 Uhr

Joan Jett bringt Kristen Stewart zum Weinen

Los Angeles - Kristen Stewart soll am Set ihres neuen Films "The Runaways" in Tränen ausgebrochen sein.

In dem Streifen geht es um das Leben der Rock'n'Roll-Sängerin Joan Jett. Als diese persönlich bei den Dreharbeiten auftauchte, und die schauspielerische Leistung der 18-Jährigen kritisierte, verkraftete Stewart das nicht. Ein Insider sagte der "New York Daily News" dazu: "Joan möchte, dass Kristen eine authentischen Version ihrer selbst spielt, daher hat sie sei ein wenig zu hart angefasst. Sie hat sich sofort entschuldigt, als sie gemerkt hat, wie bestürzt Kristen reagiert hat."

Kristen Stewart wird übrigens bereits im August wieder für die "Twilight"-Saga vor der Kamera stehen. Sie und Robert Pattinson spielen in der Bestsellerverfilmung die Hauptrollen. (Fan-Lexikon berichtete)

Videos die dich interessieren könnten


Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.