Startseite » Film + TV » Film + TV News » James McAvoy: Kussszenen mit Angelina Jolie waren kein Spaß

23.06.2008 10:30 Uhr

James McAvoy: Kussszenen mit Angelina Jolie waren kein Spaß

Los Angeles - James McAvoy hat es keinen Spaß gemacht, Angelina Jolie zu küssen.

Die beiden Schauspieler hatten im Action-Streifen "Wanted" mehrere Liebesszenen. Wie der Online-Dienst "FemaleFirst.co.uk" berichtet, waren diese für den schottischen Schauspieler aber eher nervenaufreibend als angenehm. McAvoy wörtlich: "Es war einfach ein neuer Tag und die gleichen alten Sachen wie immer. Ich habe einfach gedacht, 'Oh Gott, ich hoffe, sie denkt nicht, dass ich sie dabei anmache.' Und sie dachte das selbe. Es ist immer seltsam. Immer komisch, nie schön!"

"Wanted" kommt in Deutschland und der Schweiz übrigens am 04., in Österreich am 05. September in die Kinos. (Fan-Lexikon berichtete)

Videos die dich interessieren könnten


Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.