Startseite » Film + TV » Film + TV News » Harrison Ford: Shia LaBeouf ist ein Idiot

30.06.2011 16:49 Uhr

Harrison Ford: Shia LaBeouf ist ein Idiot

Los Angeles - Harrison Ford hält Shia LaBeouf für einen Idioten.

Der Grund: der 25-Jährige übte öffentlich Kritik am Streifen "Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels", in dem die beiden 2008 gemeinsam zu sehen waren. Und darüber war vor allem Ford alles andere als begeistert. Wie "femalefirst.co.uk" berichtet, sagte er: "Ich habe ihm damals gesagt, dass er ein verdammter Idiot ist. Als Schauspieler ist es meine Pflicht, einen Film zu unterstützen, ohne mich dabei selbst komplett zum Affen zu machen." Inzwischen sind die beiden allerdings wieder gut aufeinander zu sprechen.

Übrigens: Angeblich ist bereits ein fünfter Teil der "Indiana Jones"-Reihe in Planung. George Lucas soll derzeit auf der Suche nach einer guten Handlung sein. (Fan-Lexikon berichtete)

Videos die dich interessieren könnten


Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.