Startseite » Film + TV » Film + TV News » Halle Berry: Angst um ihre Tochter

20.08.2010 07:00 Uhr

Halle Berry: Angst um ihre Tochter

Los Angeles - Halle Berry ist besorgt um ihre Tochter Nahla.

Immerhin könnte der Kleinen überall etwas zustoßen - oder gar entführt werden. Der "Vogue" sagte die Schauspielerin dazu: "Ich nahm sie zum Einkaufen mit und erlebte einen Moment, den alle Eltern mal miterleben. Man schaut nur für eine Sekunde weg, und schon sind sie verschwunden. Ich hatte einen kleinen Zusammenbruch dadurch... Ich sah mich um und sicherlich 30 Sekunden später streckte sie von irgendwoher ihren Kopf raus und sagte: 'Hi, Mommy.' Das brachte mich zum Nachdenken. Was, wenn sie verloren ginge? Wäre sie in der Lage zu sagen, wer sie ist? In dieser Nacht fragte ich sie: 'Wie ist der Name deiner Mami?' Und sie schaute mich an als wollte sie sagen: 'Du Dummerchen. Warum fragst du mich, wie du heißt?' Ich fragte sie noch einmal und sie sagte schließlich: 'Halle Blaubeere'."

Die kleine Tochter von Halle Berry wird wohl ein Einzelkind bleiben. Die Schauspielerin, die seit kurzem wieder Single ist, glaubt nicht, dass sie noch ein Kind bekommen wird. (Fan-Lexikon berichtete)

Videos die dich interessieren könnten


Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.