Startseite » Film + TV » Film + TV News » Demi Moore: Wollte Ashton Kutcher sie loswerden?

22.11.2011 15:57 Uhr

Demi Moore: Wollte Ashton Kutcher sie loswerden?

Los Angeles - Die Ehe von Ashton Kutcher und Demi Moore soll an dem Altersunterschied der beiden gescheitert sein.

Immerhin ist sie 15 Jahre älter als ihr 33-jähriger Ehemann. Und dass soll der Schauspielerin schwer zu schaffen gemacht haben. Ein Insider sagte der US-Zeitschrift "People": "Wenn einer der beiden sich deshalb unwohl fühlte, dann war das Demi, nicht Ashton. Sie hat ihn nach einiger Zeit wahnsinnig gemacht mit ihren ständigen Zweifeln." Der Schauspieler habe es aber nicht im Kreuz gehabt, seine Ehe zu beenden. Der Insider meinte wörtlich: "Ashton war bereit, die Beziehung zu beenden, wollte aber warten, bis Demi es tut. Er hat sie geliebt, aber er konnte nicht mit ihr leben." Sein Seitensprung mit der 23-jährigen Sara Leal soll auch kein Zufall gewesen sein. Angeblich wollte Kutcher seine Frau damit zu Trennung und Scheidung zwingen.

Demi Moore und Ashton Kutcher gaben sich im September 2005 das Ja-Wort. Trennungsgerüchte hielten sich in den vergangenen Monaten hartnäckig - Kutcher soll Moore mit einer Jüngeren betrogen haben. Am 17. November gab sie offiziell die Trennung bekannt. (Fan-Lexikon berichtete)

Videos die dich interessieren könnten


Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.