Startseite » Film + TV » Film + TV News » Daniel Craig will Fliegen lernen

25.08.2011 12:00 Uhr

Daniel Craig will Fliegen lernen

Über den Wolken: Daniel Craig (43) würde gern das Fliegen lernen und sieht in Harrison Ford einen geeigneten Fluglehrer.

Der Schauspieler ('Casino Royale') hat mit der Hollywood-Legende für das Action-Spektakel 'Cowboys & Aliens' vor der Kamera gestanden. Dabei hat der Bond-Darsteller ein paar Mal im Hubschrauber des Stars gehockt und war sehr angetan. "Er hat mich öfter mit seinem Hubschrauber vom Hotel zum Drehort mitten in der steinigen Einöde geflogen, wo die ganzen Actionszenen spielen", berichtete Craig im Interview mit dem Stadtmagazin 'Prinz'. "Das hat mich derart begeistert, dass ich ernsthaft darüber nachdenke, selber das Fliegen zu lernen. Vielleicht gibt er mir ja ein paar Flugstunden."

Doch dafür muss der Brite auch erstmal Zeit haben, denn demnächst starten die Dreharbeiten für den neuen Bond-Film. Und der Darsteller will in seiner Karriere auch gar nicht auf die Bremse treten. "Solange ich noch auf den Besetzungslisten stehe, bin ich ganz heiß darauf, zu spielen." Der Frauenschwarm scherzte in dem Interview auch über eine andere Beschäftigung nach der Schauspielkarriere. "Dann schreibe ich meine Autobiografie mit dem Titel 'Wie es wirklich war'. Denn was da alles für ein Unsinn über mich im Umlauf ist, ist unglaublich", lachte Daniel Craig.

Videos die dich interessieren könnten


Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.