Startseite » Film + TV » Film + TV News » Angelina Jolie gibt ihren Namen nicht für alle Hilfsorganisationen her

14.12.2010 18:46 Uhr

Angelina Jolie gibt ihren Namen nicht für alle Hilfsorganisationen her

Los Angeles - Angelina Jolie setzt sich oft und gerne für bedürftige Menschen ein.

Allerdings - so die Schauspielerin - wolle sie ihren Namen nicht für jede Hilfsorganisation hergeben. Wie die "Gala" berichtet, sagte die 35-Jährige: "Ich verzettele mich nicht, ich achte beispielsweise sehr genau darauf, dass ich meinen Namen nicht für alle möglichen Charity-Veranstaltungen hergebe. Ich setze mich ausschließlich für die Anliegen von Flüchtlingen ein. Das ist mein Thema, an dem ich dranbleibe, bei dem ich versuche, die Dinge voranzubringen."

Angelina Jolie ist 2001 offiziell zur Botschafterin des UN-Flüchtlingshilfswerks Unhcr berufen worden. Hochkommissar Ruud Lubbers überreichte der US-Schauspielerin damals in Genf ihren Diplomaten-Pass. (Fan-Lexikon berichtete)

Videos die dich interessieren könnten


Mehr News zum Thema

Dein Kommentar






This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)
Bitte tragen Sie die 5 Zeichen in das Feld ein. Zeichen von 0..9 und A..Z sind möglich.